NWA-Schweiz
Verband Aktuell Fakten
  Mitglied werden | Spenden | Links | Kontakt | Inhalt drucken inhalt drucken
Archiv - frühere Beiträge

GreenLine01

Medienspiegel24.7.2013 - Badener Zeitung

Die Badisch-Elsässischen Bürgerinitiativen haben bei einem Treffen an alte Zeiten erinnert und den Bogen zur aktuellen Situation geschlagen. Referent des Abends war Jürg Stöcklin von der TRAS.

zum Artikel / zum Medienspiegel
GreenLine01

Event2. Juli 2013 - SCHON WIEDER! ERNEUTE PANNE IM AKW FESSENHEIM

Der Ausfall einer Pumpe löste den automatischen Stopp eines Reaktorblocks aus.

Zu nachrichten.ch / Zu Süddeutsche.de

Zu EDF (en français)

GreenLine01

Presse1. Juli 2013

TRAS/ATPN Communiqué

Gerichtsentscheid Fessenheim / Fessenheim : décision du Conseil d'Etat

 

GreenLine01

Presse25. Juni 2013 - TRAS-Mitgliederversammlung 2013

Medienmitteilung und Resolution

Résolution


GreenLine01

TRAS TV25.Juni 2013 / TRAS-TV

TRAS-Mitgliederversammlung 2013 Rathaus Basel

Kurzer zusammenfassender Bericht der Jahresversammlung 2013

3:13


TRAS TVTRAS-TV: Begrüssungsworte von Anne Lévy, Leiterin Gesundheitsschutz Kanton Basel Stadt
6:49
TRAS TVTRAS-TV: Referat von Christian Küppers, stellv. Bereichsleiter für Nukleartechnik und Anlagesicherheit, Öko-Institut Darmstadt: "Der EU-Stresstest und die Risiken im AKW Beznau"- 19:06               >>> zu den Folien der PräsentationTRAS TV
TRAS-TV: Referat von Dr. André Herrmann, ehem. Kantonschemiker Basel-Stadt: "Die Risiken im AKW Fessenheim - eine nüchterne Bilanz" - 22:08                                                           >>> zu den Folien der Präsentation (en français)

GreenLine01

TRAS TVNEU bei TRAS-TV

Der "TRAS-Nachrichten"-Kanal auf Youtube
Alle TRAS-TV-Clips auf einen Blick


GreenLine01

Rapport annuelTRAS-Jahresbericht 2012-2013
Rapport annuel de l'ATPN 2012-2013

 

 

GreenLine01

Event20.6.2013 - STÖRFALL IM AKW FESSENHEIM Stufe 1 auf der Internationalen Störskala

Im AKW Fessenheim Elsass hat sich am Donnerstagabend ein neuer Störfall ereignet. Das hat die Kraftwerksleitung am Freitag auf ihrer Webseite mitgeteilt. In einem Kühlkreislauf habe es Probleme mit einigen Rohren gegeben. Diese führten weniger Kühlwasser als vorgeschrieben. Schuld daran waren zwei defekte Pumpen. Die Rohre sind Teil des Notfallsystems, die im Ernstfall den Primärkreislauf des Reaktors mit Wasser versorgen und damit kühlen sollen. Gefahr für Menschen oder Umwelt habe aber keine bestanden. Der Zwischenfall ist auf der internationalen Skala zwischen 0 und 7 mit einer Wertung von 1 eingestuft worden. Das Kraftwerk war erst kürzlich sicherheitstechnisch nachgerüstet worden. 

21.06.2013 - TV Südbaden: Neuer Störfall im AKW Fessenheim

21.06.2013 - Badische Zeitung: Störfall der Stufe 1 im AKW Fessenheim

GreenLine01

ExpertisesExpertisen zum AKW Fessenheim, die TRAS in Auftrag gegeben hat
Expertises
sur les risques de la centrale nucléaire de Fessenheim, commandée par l'ATPN

 

 

GreenLine01

Aktuell

20.6.2013 - Der Reaktorblock 2 von Beznau erhält nur ein «ausreichend» vom Eidgenössischen Nuklearinspektorat (ENSI).

Zum Artikel von 20 Minuten / Zum Artikel von SRF
Zum Artikel in der Badischen Zeitung

GreenLine01

Klagen1.Juni 2013: Keine Krebsgefahr durch Fukushima?

Auf den UNO-Bericht (siehe Spiegel-Artikel) antwortet TRAS-Vizepräsident Axel Mayer

 

GreenLine01

Klagen16.5.2013: L'ARRET / DAS URTEIL

L’arrêt rendu par la Cour Administrative d’appel de Nancy (en français)

Das Urteil des Verwaltungsgerichts in Nancy (deutsche Übersetzung)

 

GreenLine01

Presse16.5.2013: Medienmitteilung zur Ablehnung der Klage auf definitive Schliessung des AKW Fessenheim: Frankreichs Atomaufsicht wiederholt japanische Fehler!

Communiqué de Presse : La décision de la Cour administrative d'appel de Nancy :
Les autorités françaises commettent les mêmes erreurs que le Japon !

GreenLine01

Medienspiegel8. Mai 2013 - Basler Zeitung

Milliardenpoker um AKW-Schliessung

EDF präsentiert die Rechnung für Fessenheim - der Kampf geht weiter

zum Artikel / zum MedienspiegelGreenLine01

Aktuell

Aktuell: Erdbebengefährdung der Kernkraftwerke in der Schweiz

Brief des Baden-Württembergischen Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft vom 13.3.2013 an TRAS-Präsident Jürg Stöcklin


GreenLine01

AktuellAktuell: AKW Fessenheim und die neue Bodenplatte

Zu den Vorschlägen der EDF, was die Verstärkung der Bodenplatte anbetrifft, hat Dipl. Ing Dieter Majer im Auftrag von TRAS ein äusserst kritisches Gutachten erstellt.

22.04.2013 - Badische Zeitung: Nachbesserungen in Fessenheim mit Nebenwirkungen

12.03.2013 - SWR4 Radio Südbaden: Experte kritisiert Nachrüstungen in Fessenheim
                                 
Informations en français

GreenLine01

TRAS TV17.4.2013 / TRAS-TV: 

TRAS-Klage mit der Forderung auf definitive Abschaltung des AKW Fessenheim:
Ruedi Rechsteiner zu Fessenheim, Fukushima und zum französischen Appellationsgericht in Nancy - DAS INTERVIEW, am Tag vor dem Gerichtstermin - Clip 1 - 5:20min / Clip 2 - 5:59min

GreenLine01

TRAS TV16.4.2013 / TRAS-TV: 

TRAS-Klage mit der Forderung auf sofortige Abschaltung des AKW Fessenheim:
TRAS-Präsident Jürg Stöcklin zurück aus Paris. Sein Bericht über die Anhörung beim höchsten französischen Gericht, dem Conseil d'Etat - DAS INTERVIEW-der Clip - 7:49min

GreenLine01

TRAS TV14.4.2013 / TRAS-TV: 

TRAS-Klage mit der Forderung auf sofortige Abschaltung des AKW Fessenheim:
TRAS-Präsident Jürg Stöcklin auf dem Weg nach Paris an das höchste französische Gericht, dem Conseil d'Etat - DAS INTERVIEW-der Clip - 5:09min


GreenLine01

Analyse EU-Stresstest

Analyse der Ergebnisse des EUStresstest des Kernkraftwerks Fessenheim (Ökoinstitut, Physikerbüro)

Analyse des résultats du stress test européen de la centrale nucléaire de Fessenheim
Traduction par l’ATPN 

GreenLine01

Finanz-Manipulationen bei CH-AKWs - TRAS klagtJuristische TRAS-Klagen gegen Schweizer Atomkraftwerke

Medienmitteilung vom 4.1.2013 / Déclaration de presse 4.1.2013

Dossier: Strafanzeige Gösgen und Leibstadt